Treibermodul 8 / 16 Ausgänge je 500mA zum Anschluss von Relais etc.

Dieses Modul erlaubt es, an Ihren Mikrocontroller Stromverbraucher mit größerer Leistung direkt anzuschließen (z.B. Relais, Lampen, etc.). Bis 50 Volt und je 500mA sind möglich. 8 oder 16 Ein-/Ausgänge wählbar. (P017)

ab
 
inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
ab 27. Juli 2017
Anzahl Ein-/Ausgänge:

Detaillierte Informationen für D-PTR8

detaillierte Produktbeschreibung

Ein Mikrocontroller kann in der Regel nur sehr kleine Leistungen treiben und bedarf daher so gut wie immer einer nachgeschalteten Treiber-/Verstärkereinheit (z.B. Transistoren) um dann Relais, Lampen oder andere Verbraucher treiben zu können. Bei induktiven Lasten (z.B. Relais, Motoren, Schrittmotoren) muss hier zudem auf einer Vernichtung der entstehenden hohen Induktionspannungen beim Abschalten des Relais geachtet werden.
 
Unsere Treiberplatine P017 kann 8 oder 16 Ausgänge betreiben (jeweils max. 50 Volt, jeweils max 500 mA) - Details siehe Datenblatt.
Wenn Sie aber z.B. 1 Ampere schalten müssen, schalten Sie einfach 2 Eingänge und 2 Ausgänge parallel: dann erhalten Sie 4 Ausgänge mit je 1 Ampere Schaltleistung
 
Zu beachten: Der ULN Chip des Moduls besitzt Open Collector Transistoren - d.h. er wird zwischen Verbraucher und Masse geschaltet. Somit können die Ausgänge auch unterschiedliche Spannungen schalten (z.B. 2x Relais mit 12V, 1x Relais mit 24V und 3x Lampen mit 8 Volt). Integrierte Freilaufdioden erlauben den direkten Anschluss von induktiven Verbrauchern (z.B. Relais). Eine eigene Spannungsversorgung für den Chip ist nicht notwendig.
 
 
 p017a-600.jpg
 
Lieferung:
Geliefert wird die Platine mit aufgelöteten SMD-Chip(s). Die notwendige Anzahl Wannenstecker (2 Stück bei 8 Ausgängen, 4 Stück bei 16 Ausgängen) sowie die Anschlussklemme mit Schraubverbindern liegen zum Selbsteinlöten bei.
 
Technische Daten P017:
 Eingänge: 8 oder 16 (oben rechts wählbar),
    Spannung: ca. 2,5 bis 5 Volt; Strom ca. 0,5 - 2 mA pro Eingang
 Ausgänge: Anzahl wie Eingänge
    Spannung: bis 50 Volt, max 500mA Dauerstrom pro Kanal (600 mA kurzfristig)
    Erlaubte Verlustleistung pro Kanal: 1 Watt
    Erlaubte Verlustleistung pro Chip: ca. 1,6 Watt bei ca. 25°C Umgebungstemperatur (mehr dazu unten)
 
Maße:
  Platine: 57 x 38 mm
 
Link zum Handbuch des Moduls folgt in Kürze 
 
 
Verlustleistung vs. erlaubter Strom in der Praxis:
Pi x Daumen-Regel: Rechnen Sie einfach ca. 1,6V  x Strom (Spannungabfall pro Kanal x Strom pro Kanal) für die erlaubte Verlustleistung. Die folgende Grafik verdeutlicht dies und gibt auch Anhaltspunkte über die erlaubte Belastung, wenn die Kanäle nicht dauerhaft geschaltet sind, sondern z.B. nur 50% der Zeit (z.B. bei PWM).
 
uln2803lw.gif
 
In der Praxis bedeutet das pro Chip:
  • max. 2 Kanäle mit je 480mA gleichzeitig dauerhaft oder
  • 8 Kanäle dauerhaft mit je 130mA oder
  • 4 Kanäle mit je ca. 260 mA dauerhaft oder
  • 4 Kanäle mit je 400mA und 55% Zyklus
Zwei Tipps:
  1. Reicht ein Kanal nicht aus, schaltet man einfach mehrere Kanäle parallel (die jeweiligen Eingänge / Ausgänge werden einfach zusammengeschaltet)
  2. Sollte man mit einem Chip nicht hinkommen, teilt man die Kanäle auf mehrere Chips auf. D.h. also Sie bestellen das Modul mit zwei Chips oder mehrere Module.

technische Daten

Allgemein
Hersteller: Speed-IT-up
Jahr: 2014
Höhe (Max./ Min): 4mm
Maße (mind.) BxHxT: 38x21mm / 31x21mm
Material: diverse
elektrische Daten
VCC (Treiberkanal): 50V max.
Strom pro Kanal: 0,5A
Steuersignale (z.B.µC): 3-5V

folgende Produkte ergänzen diesen Artikel:

DC/DC Abwärtswandler, Einstellbar 1,3V-33V, 3A (durch Umbau 1,3-40V, 3...

dc02-150.gif
Dieser MOSFET Leistungsschaltregler wandelt jede DC Eingangsspannung v...
Lieferzeit:
 
ab 27. Juli 2017

H-Brücke, 30 Volt, 21A / 170A, zur Motorsteuerung bereits ab 5,5 Volt ...

phb01_150.png
Diese H-Brücke ist auf minimale Maße hin konstruiert worden und erlaub...
Lieferzeit:
 
ab 27. Juli 2017
je

I²C 16 Kanal LED-Treibermodul für bis zu ~ 300 LEDs, jeder Kanal einze...

pled01_150.png
16 LED Kanäle, jeder Kanal mit eigener PWM Frequenz (Dimming) VCC 2,3 ...
Lieferzeit:
 
ab 27. Juli 2017
%

I²C Port-Erweiterungsmodul 8 Ein-/Ausgänge

a1.gif
Dieses Portexpander-Modul erweitert jeden Mikrocontroller um 8 bzw. 16...
Lieferzeit:
 
Momentan nicht lieferbar
ab
%

Miniatur-Treibermodul 8 Ausgänge je 500mA zum Anschluss von Relais etc...

p017b_150.png
Sonderangebot! Dieses Miniaturmodul erlaubt es, an Ihren Mikroc...
Lieferzeit:
 
ab 27. Juli 2017
nur

Schaltnetzteile, Labornetzteil

Netzteil
Schaltnetzteile oder Labornetzgerät 0-15V, 0-2A stufenlos einstellbar
ab

Oft gestellte Fragen

D-PTR8
 
Sie haben eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde? Bitte rufen Sie an oder stellen hier Ihre Frage.
(Kein Formular-Popup? Dann bitte hier klicken.)

Kundenbewertungen für dieses Produkt

D-PTR8
Für diesen Artikel stehen noch keine Kundenbewertungen zur Verfügung. Haben Sie Erfahrung mit dem Artikel gemacht? Dann bewerten Sie ihn bitte. Danke.
Sie möchten eine eigene Bewertung schreiben? Bitte füllen Sie hier das Bewertungsformular aus
(Kein Formular-Popup? Dann bitte hier klicken)