Entwicklungssystem/Add-On-Platine für Artikel D062x, D072 und D073

Steckbare Erweiterungsplatine für Taster, RS232, RS485, CAN-Bus, I²C, 10xLEDs. Ideal für eigene Schaltungen, Prototypen oder zum Experimentieren - über 850 freie Lötpads

 
inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
2-3 Werktage
RS485:
Spannungsregler:
Steckersätze:
CAN Tranceiver:

Detaillierte Informationen für D-P006

detaillierte Produktbeschreibung

Erweitern Sie die ATMega-Module D062x, D072 oder D073 um ein Entwicklungssystem mit einer Vielzahl an Anschlussoptionen.
 
Ideal für Relais, Stecker etc.
 
Alle Kontakte des Grundmoduls D062x, D072 werden nach unten geführt und stehen an eigenen Lötpads zur Verfügung.
Achtung: Diese Platine passt nicht zu den Modulen D074s, D074x, D071x
 
Erweitern Sie das einfach Modul um eigene Applikationen - egal welche Schaltungselemente Sie noch benötigen: einfach auf der Entwicklungsplatine aufbauen und das Grundmodul aufstecken - Fertig.
 
Durch die mitgelieferten Buchsenleisten wird das Modul einfach auf die Entwicklungsplatine aufgesteckt und ist sofort nutzbar.
Natürlich können Sie diese Platine auch für ein entgültiges Gerät nutzen um alle Bausteine wie ATMega128, Farb-TFT, Taster, Rs232, Relais, etc. in einem kompakten Baustein zusammenzufassen. Es stehen etwa 850 Lötpads zur Verfügung.
 

p006-uebersicht2.jpg
Das Bild oben zeigt die Vollausstattung. Die Komponenten mit (*) werden nur seltenen benötigt und sind daher separat zu erwerbende Optionen. Mehr dazu am Ende dieser Seite. 3. und 4. Reihe Connector sind mit dabei, da mit dem neuen D072 nun auch unterstützt.
 
 
Die Vorgehenweise mit dieser Platine:
p006-vorgehensweise.jpg
 
Geliefert wird Bausatz:
  • doppelseitige Platine, durchkontaktiert, Lötstopplack, über 850 Lötpads frei verfügbar, Rastermaß 2,54mm, bleifrei, ROHS konform
  • 2 Reihen Buchsen 2x13 sowie 1 Reihe 2x6 zum Aufstecken des Displaymoduls (Reihen "A" im Foto oben)
  • 2 Reihen Extra-Buchsen 2x13 sowie 1 Extra-Reihe 2x6 für die Verkabelung mittels Steckkabeln (Brücken) zum Test oder für temporäre Anschlüsse ohne zu Löten  (Reihen "B" im Foto oben)
  • 1 x ISP Wannenstecker
  • 1 x JTAG Wannenstecker
  • D-Sub-RS232-Buchse
  • 1 Reset Taster
  • 6 Taster
  • 10 LEDs (Bar)
  • LED-Vorwiderstände (Netz)
  • Stromanschlussstecker
  • 1x10 Buchsenleiste für die Verbindung der LEDs zum Mikrocontroller mittels steckbarer Kabel
  • 1x10 Buchsenleiste für die Verbindung der Taster zum Mikrocontroller mittels steckbarer Kabel
Optional erhältlich (oben unterhalb des Preises auswählen):
  • 6 weitere Stromanschlussterminals (schraubbar) für diverse Erweiterungen
  • aufgelöteter Max485 (SMD) inkl. SMD Kondensator für die Erweiterung des Moduls um RS485
  • aufgelöteter SMD-CAN-BUS Treiber inkl. SMD Kondensator und SMD Widerständen (Achtung: diese Option ist nur dann sinnvoll, wenn Sie ein Hauptmodul mit AT90CAN128 aber ohne integriertem CAN Transceiver erworben - ab V10 des D072 befindet sich der CAN Transceiver mit auf der Displayplatine und Sie brauchen hier keinen weiteren CAN Transceiver auswählen).
  • 5 Volt Spannungsregler (Sie dürfen an der Experimentierplatine sonst nur genau 5 Volt als Spannung anlegen)
 
Maße: ca. 115 x 64 mm - passt noch in unsere 26 mm hohen Gehäuse mit Klarsichtdeckel
 
Liefervarianten
Die Platine wird als Bausatz geliefert. Wir können die Platine auch komplett gelötet liefern (Auswahl oben). Aufgrund des (für diese Platinenmaße und der vielen Bauteile) günstigen Preises der Experimentierplatine müssen wir das evtl. gewünschte Löten (Dauer ca. 15-20 Minuten) separat berechnen. Wir löten dann alle Bauteile sowie die Buchsenleisten A1 ein. Bzgl. der Buchsenleisten A2 sowie B1 & B2 (siehe Foto oben) lesen Sie bitte die nachfolgende Empfehlung. Info: wenn Leisten nicht eingelötet werden sollen, liegen sie für ein nachträglichen Einlöten durch Sie selbstverständlich trotzdem der Sendung bei.

Auswahlempfehlung wenn Sie die gelötete Variante wählen möchten:
  1. Wenn Sie auf erst einmal Port B verzichten können, lassen Sie die Buchsen B1+B2 weg - dann haben Sie mehr Platz.
  2. Wenn Sie mit Sicherheit auf der Platine Bauteile einlöten möchten, lassen Sie die 2.Reihe Stecker (A2, B2) frei, dann können Sie die Bauteile einfacher mit den Lötpads kontaktieren
  3. Wenn Sie als Einstieg ersteinmal experimentieren möchten und die Ports des Controllers mit Taster, LEDs etc. nur durch Einstecken (ohne Löten) von Kabeln kontaktieren möchten, wählen Sie eingelötete Leisten A1 und A2 (Empfehlung: B1 und B2 erst einmal frei lassen).
  4. Wenn Sie gar nicht löten, aber trotzdem alle Optionen offen haben möchten, wählen Sie die unterste Variante mit allen eingelöteten Buchsen.
  5. Sollen wir bestimmte Bauteile nicht einlöten (z.B. die Buchsenleiste für die Taster, da Sie hier direkt Kabel anlöten möchten), so vermerken Sie dies bitte bei der Bestellung im Anmerkungsfeld.
 
Das Hauptmodul mit Mikrocontroller und TFT-Display muss natürlich separat erworben werden.
 
Beachten Sie auch den Artikel P005 - damit erhalten Sie eine kleine Add-On-Entwicklungsplatine für eigene Schaltungserweiterungen (z.B. Relais etc.) - einfach nur das TFT-Prozessormodul aufstecken. 

technische Daten

Allgemein
Hersteller: p006
Jahr: 2011
Höhe (Max./ Min): k.A.
Maße (mind.) BxHxT: k.A.
Material: diverse

folgende Produkte ergänzen diesen Artikel:

10er Set farbig sortierter Prüfspitzen / Miniatur Prüfklemmen / Grabbe...

grabberf10set-150.jpg
10er Set superfeiner Prüfklemmen / Grabber / Clip / Klemmprüfspitzen z...
Lieferzeit:
 
2-3 Werktage
nur
10er Satz

abgekündigt! D072 - 2.1" TFT Minimodul mit Mikrocontroller ATMega128, ...

d072_can_150b.png
V10 - komplettes Modul für Entwicklung und Einsatz, inkl. Software.
Lieferzeit:
 
auf Anfrage
Preis auf Anfrage

Farbige Prüfspitzen / Miniatur Prüfklemmen / Grabber superfein und kle...

grabberf150b.jpg
Superfeine Prüfklemme / Grabber / Clip / Klemmprüfspitze zum direkten ...
Lieferzeit:
 
2-3 Werktage
Herstellerpreis
Top Angebot
pro Stück
%

Schaltnetzteile, Labornetzteil

Netzteil
Schaltnetzteile oder Labornetzgerät 0-15V, 0-2A stufenlos einstellbar
ab

Universal-Entwicklungs-/Add-On-Platine für D072

unipcb1-150.jpg
Erweiterungsplatine 100x50 mm Hartpapier, einseitig, über 700 Lötpads;...
Lieferzeit:
 
2-3 Werktage
%

Oft gestellte Fragen

D-P006
 
Sie haben eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde? Bitte rufen Sie an oder stellen hier Ihre Frage.
(Kein Formular-Popup? Dann bitte hier klicken.)

Kundenbewertungen für dieses Produkt

D-P006
Sie möchten eine eigene Bewertung schreiben? Bitte füllen Sie hier das Bewertungsformular aus
(Kein Formular-Popup? Dann bitte hier klicken)